KÄRBHOLZ live in der Turbinenhalle II

KH_hochMit dem Album Überdosis Leben gingen Kärbholz Anfang des Jahres von Null auf 2 in die deutschen Albumcharts. Die darauf folgende Release Tour führte die Band durch 12 Städte in Deutschland und der Schweiz. “Mit ÜBERDOSIS LEBEN” haben Kärbholz ihr wohl härtestes, aber auch abwechslungsreichstes Album eingeknüppelt…”, sagt die Fachpresse. Ein Album – unverkennbar Kärbholz – das mit neuen musikalischen und textlichen Aspekten die eigene, vielleicht nicht logische aber konsequente Weiterentwicklung aufzeigt. “Die Release Tour zum neuen Album ÜBERDOSIS LEBEN war etwas ganz Besonderes für uns. Die Hallen mögen zum Teil größer geworden sein und einige waren sogar ausverkauft. Diese Spannung, diese Energie, diese Elektrizität, die sich bei diesen Konzerten eingestellt hat … Es war großartig, die neuen Lieder mit so vielen Menschen feiern zu dürfen, aber auch fast vergessene ältere Stücke in neuem Gewand auf die Bühne zu bringen. Lasst uns das noch einmal tun. Andere Städte, andere Hallen und ein anderes Set aber dieselbe Energie und das gleiche Knistern…sollten wir doch hinkriegen, oder?!”, sagt die Band.

Am Donnerstag, 26. Oktober 2017,  20 Uhr, stehen sie auf der Bühne der Turbinenhalle II in Oberhausen.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.eventim.de erhältlich.

Boyce_Avenue_PRESS_004_verkl
,

BOYCE AVENUE live in der Turbohalle II

Boyce_Avenue_PRESS_004_verkl

Boyce Avenue sind die drei Manzano Brüder Alejandro (Gesang, Gitarre, Piano), Fabian (Gitarre, Gesang) und Daniel (Bass, Percussion, Gesang). Nach der Bandgründung im Jahr 2004 begannen sie 2007 damit, Videos von Live-Aufnahmen auf YouTube zu veröffentlichen, in denen sie sowohl Coverversionen als auch eigene Songs performen. Bis heute steigern Boyce Avenue ihre Klickzahlen kontinuierlich und verzeichnen auf YouTube mittlerweile über 3,1 Miliarden Views sowie über 9,4 Millionen Follower. Das macht sie zur größten Band auf YouTube weltweit und stellt sie auf eine Ebene mit Künstlern wie Justin Timberlake, Drake, Lady Gaga und Coldplay. Auch auf den anderen sozialmedialen Portalen kann das Trio eine breite, digitale Anhängerschaft vorweisen. Auf Facebook haben sie kürzlich die Drei-Millionen-Marke geknackt und bei Twitter folgen ihnen mehr als eine halbe Millionen Fans. Mit ihren abwechslungsreichen Live-Shows begeistern Boyce Avenue Fans auf der ganzen Welt. In über 30 Ländern verkauften sie bis heute mehr als 600.000 Tickets. Im Oktober macht die Band während ihrer „Be Somebody World Tour“ auch für drei Shows in Deutschland Halt.

Am Sonntag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, stehen die Drei auf der Bühne der Turbinenhalle II in Oberhausen.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.eventim.de erhältlich.